Neues aus der Skivereinigung – Januar 2019

Liebe Skifreunde,

der Winter hat in diesem Jahr mit sehr viel Schneefall in den Alpen begonnen. Die Skigebiete in Österreich melden hohe Schneelagen bis hinunter ins Tal. Alle Skifreunde freuen sich schon auf die Fahrten im Januar nach Leogang und Alpendorf. Wir hoffen, dass der Schnee auch bald nach Südtirol und Italien kommt, denn unsere „Soraga-Fahrer“ sollen schließlich auch den Schnee genießen.

Für Kurzentschlossene gibt es derzeit noch einige freie Plätze:

  • Fahrt Nr. 6 nach Stegen (08.02.19-16.02.19)
    Mehrere Doppelzimmer sind noch frei
  • Fahrt Nr. 10 nach Stegen über Ostern (04.04.19-14.04.19)
    Mehrere DZ bzw. Familienzimmer sind noch frei

Meldet euch bei Interesse im Servicebüro bei Kristina unter 04533 – 206 207 oder info@skivereinigung.de .

Wir freuen uns über neue Mitglieder in der Skivereinigung. Ihr könnt gerne Werbung für unsere beliebten Skireisen machen. Die Mitgliedsgebühr beträgt nur 30,00 € jährlich und es gibt natürlich gesonderte Beiträge für Familien und Ehepaare.

Euer Stefan Mest

Bei der Weihnachtsfahrt zum Kronplatz waren alle begeistert

Die bunte Truppe freut sich über das gute Wetter am Kronplatz und grüßt alle Skifreunde der Skivereinigung.

Die diesjährige Familienfahrt über Weihnachten und Silvester wurde von einem neuen Fahrtenleiterteam geleitet. Erstmalig standen nun Isabel und Carsten in der ersten Reihe und „waren für alles verantwortlich“ (nur nicht für das Wetter). Sie konnten am Abend des 2. Weihnachtstages 55 Teilnehmer bei der Busabfahrt in Lübeck begrüßen. In dieser großen Gruppe tummelten sich 18 Kinder und Jugendliche, die nach dem Weihnachtsfest ordentlich aufgeregt waren und schnell in den Schnee wollten.

Nach einer kurzweiligen Nachtfahrt erreichten die Teilnehmer dann am Vormittag ihre Unterkunft in Stegen. Zur Begrüßung wurden sie traditionell mit Bockwurst und Glühwein (und Kinderpunsch) empfangen. Aber schon bald danach eroberten sie die gut präparierten Pisten des Kronplatzes. Die Sonne strahlte vom Himmel und es lag ausreichend Schnee auf den vielen Abfahrten.

Die Anfängergruppe wurde in diesem Jahr von Viona geleitet. Viona hatte erst wenige Wochen zuvor ihre umfangreiche Ausbildung als Übungsleiterin erfolgreich beendet und konnte ihre Erfahrungen nun an ihre Gruppe weitergeben.

Nach Abschluss der Woche rasten alle in perfekten Bögen den Abhang herunter.

Aber nicht nur bei Tage brauchte man seine Kondition, denn auch am Abend hatte das Fahrtenleiterteam so manche Aktivität im Programm:

  • Den einen Abend wurde ein Fackelwanderung zu einer Berghütte organisiert. Dort ging es dann hoch her und mancher Vater hatte einen dicken Kopf am nächsten Tag.
  • Am 31.12. besuchte die gesamte Gruppe das Höhenfeuerwerk, das die Liftgesellschaft für den Silvesterabend vorbereitet hatte. Im Anschluss waren alle begeistert von der Aktion.
  • Ein absolutes Highlight war der Karaoke Abend bei dem fast jeder auf die Bühne musste. Mittels eines Sing-Star-Computer-Programms wurden viele Stunden gemeinsam gesungen und das laute Lachen hörte man im ganzen Tal.

Am letzten Tag mussten dann alle wieder den Bus für die Rückfahrt besteigen und man war schon sehr traurig, dass der Urlaub so schnell wieder vorbei ging.

Im nächsten Jahr wollen sich dann alle wieder am Kronplatz zur gemeinsamen Abfahrt treffen.

Wochenend-Fahrt nach Oberstdorf muss leider abgesagt werden

Leider muss die Wochenend-Fahrt nach Oberstdorf in diesem Jahr abgesagt werden. Die Deutsche Bahn kann an dem besagten März-Wochenende aufgrund von Gleisarbeiten keine durchgehende Zugverbindung garantieren. Wir bedauern diese Absage sehr, aber durch die Streckenarbeiten der Bahn sind wir zu dieser Entscheidung gezwungen. Leider ist aufgrund der Teilnehmerzahl eine Busfahrt nicht möglich. Im nächsten Winter werden wir die beliebte Wochenend-Fahrt natürlich wieder in unser Programm aufnehmen.

Übungsleiterwechsel bei der Skigymnastik

Bei der Skigymnastik am Dienstag (18:30 – 19:30 Uhr) in der Lutherschule hat es einen Wechsel gegeben. Seit dem Jahreswechsel leitet nun Stefan die beliebte Fitness-Stunde. Nach vielen Jahren hat sich Iris entschieden, diese Übungseinheit abzugeben. Sie wird aber weiterhin die Stunde am Donnerstag leiten.

Stefan war bereits in den vergangenen Jahren als Teilnehmer regelmäßig dabei und wird nun versuchen, die Fitness unserer Skifreunde noch weiter auszubauen.

„Mit einer ausreichenden Vorbereitung bei der Skigymnastik beugt man Verletzungen auf der Piste vor,“ ist das Motto des motivierten Übungsleiters.

„Bei fetziger Musik und guter Stimmung bringt die Gymnastik gleich doppelt so viel Laune.“

Die nächsten Termine der Skivereinigung

Fitness-Sport/ Skigymnastik         – jeden Dienstag 18:30 Uhr in der Lutherschule

                                                       – jeden Dienstag 20:00 Uhr in der Julius-Leber-Schule

                                                       – jeden Donnerstag 20:00 Uhr Klosterhof-Schule

Die nächsten Ski Reisen

18.1. – 27.1.2019      Mit dem Zug nach Alpendorf ins Skigebiet Flachau/Wagrain

18.1. – 29.1.2019      Mit dem Bus nach Soraga ins Fassatal

25.1. – 3.2.2019        Mit dem Zug nach Leogang ins Skigebiet Saalbach/Hinterglemm

8.2. – 16.2.2019        Mit dem Bus nach Stegen zum Kronplatz

8.3. – 17.3.2019        Mit dem Zug nach Ried ins Zillertal

15.3. – 24.3.2019      Mit dem Zug nach Bad Hofgastein ins Gasteiner Tal

4.4. – 14.4.2019        Mit dem Bus nach Stegen zum Kronplatz

5.4. – 14.4.2019        Mit dem Bus nach Kals/Matrei zum Großglockner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.